Home | | Behindertensport | Behindertensport: Pitztal-Aufenthalt mit vier Siegen beendet

Behindertensport: Pitztal-Aufenthalt mit vier Siegen beendet

Schriftgroesse: Decrease font Enlarge font
Behindertensport: Pitztal-Aufenthalt mit vier Siegen beendet - Foto: (DBS) Behindertensport: Pitztal-Aufenthalt mit vier Siegen beendet - Foto: (DBS)

Mit vier Siegen und einem zweiten Platz im abschließenden IPCAS Level Race im Riesenslalom beendete das Deutsche Paralympic Skiteam den einwöchigen Aufenthalt im Pitztal. Somit wurde jede Klasse, in der das Team an den Start ging, gewonnen.

Frechen (Behindertensport-News.de) - Andrea Rothfuss blieb durch ihren Sieg bei den stehenden Damen ungeschlagen und konnte alle Rennen im Pitztal für sich entscheiden. Während Anna Schaffelhuber krankheitsbedingt nicht antreten konnte, holte Anna-Lena Forster in der sitzenden Klasse die Kohlen aus dem Feuer und entschied das Rennen der sitzenden Klasse für sich.

Georg Kreiter und Thomas Nolte duellierten sich ein eindrucksvoller Manier in der Klasse der sitzenden Herren, wobei Georg Kreiter knapp die Nase vorn hatte. Damit verbuchten sie einen weiteren Doppelsieg für das Team.

Der erst 15-jährige Luca Tauscher bestätigte seinen 3. Platz vom Europacup-Riesenslalom am Mittwoch und gewann das Rennen der stehenden Herren.

Nach einer kraftraubenden Woche auf dem Pitztaler Gletscher können sich die Athleten nun mehrere Tage zu Hause erholen, bevor es am Wochenende bereits zum nächsten Europacup nach Lenk im Simmental (Schweiz) geht.

(DBS)

 

Kommentarfeed abonieren Kommentare (0 Verfasst)

Insgesamt: | Vorhanden:

Schreiben Sie Ihren Kommentar

  • Fett
  • Kursiv
  • Unterstrichen
  • Zitat

Bitte geben Sie den Code aus Bild ein:

Captcha
  • Artikel versenden Artikel versenden

Stichwoerter:

Keine Stichwoerter von diesen Artikel vorhanden

Bewerte diesen Artikel

0
© 2010-2013 Behindertensport News