Home | | Behindertensport | Paralympics | Präsident des IPCs erhält den Lifetime Achievement Award der Sport Industry

Präsident des IPCs erhält den Lifetime Achievement Award der Sport Industry

Schriftgroesse: Decrease font Enlarge font

Der Präsident des Internationalen Paralympic Komitees(zu Englisch: IPC) Sir Philip Craven bekam den renommierten Lifetime Achievement Award während der Sport Industry Award 2012 während einer Zeremonie im Herzen Londons.

London (BS-Behindertensport-News.de) - Die vorhergehenden Würdenträger der Auszeichnung waren unter anderem Sir Bobby Charlton und Bernie Ecclestone. Der Lifetime Achievement Award zeichnet Menschen aus, dessen Arbeit und Hingabe das Bild der Sportbranche für immer geändert haben. 

Laut der Jury hat Sir Philip einen seismischen Beitrag zum Sport innerhalb des Vereinigten Königreichs geleistet und sowohl sein Engagement als auch seine Präsenz setze einen dauerhaften Stempel auf die Sportbranche über zahlreiche Jahrzehnte. Er wurde ausgereicht vom Mitspieler Armand `Tip`Thiboutat und NBA Legende Amaechi vor einem Publikum mit 1750 Schlüsselfiguren aus dem Britischen und Europäischen Sport. 

Bolton, geboren Sir Philip, 61, war seit 2001 Präsident vom IPC, dem globalen Steuerungsorgan der Paralympischen Bewegung. Noch im selben Jahr begann er die Betreuung der sechsten Paralympischen Spiele in London 2012. Während seiner Zeit als IPC Präsident, genoss die Paralympische Bewegung ein maßgebliches Wachstum. 

Die Mitgliederanzahl stieg auf 200, mitsamt 174 Nationalen Paralympischen Komitees in der ganzen Welt. Die Paralympischen Spiele haben sich außerdem zu dem zweit größten Sportereignis der Welt entwickelt. Zusammen mit den Spielen in London 2012, woran 4200 Athleten von 160 Ländern teilnehmen werden, werden noch in diesem Jahr fast vier Milliarden Fernsehzuschauer erwartet. 

Xavier Gonzales, der Geschäftsführer des IPC sagte: „Ich bin hocherfreut, dass Sir Philip von seinen Kollegen mit dieser renommierten Auszeichnungen völlig zurecht anerkannt worden ist. Unter seiner Verantwortung hat die Paralympische Bewegung einen gewaltigen Schritt nach vorne gemacht. Die Organisation des Behindertensports hat sich dabei in eine Sportorganisation verwandelt. Es passt, dass er im Zuge der Vorbereitungen zu London 2012 diese Auszeichnung bekommt.

“Nick Keller, der Vorsitzende der Sport Industry Group kommentierte: „Sir Philip Craven kämpfte unermüdlich, auch in Zeiten großen Widerstands der ersten 40 Jahre seiner Mission zur Selbstbestimmung und Anerkennung des Rollstuhlbasketballs als auch der Paralympischen Bewegung als Ganzes. Es ist nicht übertrieben zu sagen, dass ohne ihn, die Spiele, die wir diesen Sommer erleben werden, absolut anders wären. Die Jury des Sport Industry Awards stimmten einstimmig für die Auszeichnung von Sir Philip. Ich weiß außerdem, dass die Anerkennung für seine Ziele nicht nur in diesem Land oder auf diesem Kontinent, sondern in der ganzen Welt Widerhall findet.“ 

Sir Philip ist nicht nur der landesweite Kopf der paralympischen Bewegung, sondern auch IOC Mitglied, Mitglied des LOCOG und Mitglied des British Olympic Association’s Executive Board. Bevor er Präsident des IPCs wurde, war Sir Philip mit nationalen und internationalen Aufgabenbereichen Präsident des Internationalen Rollstuhlbasketball Bundes. 

Er machte sein Debut in den Paralympischen Spielen 1972, innerhalb zwei Wettkampfsportarten – Schwimmen und Rollstuhlbasketball. Weiterhin repräsentierte er Groß Britannien im Rollstuhlbasketball in vier Paralympischen Spielen zwischen 1976 und 1988. Während seiner internationalen Karriere im Rollstuhlbasketball gewann Sir Philip 1973 den Weltmeistertitel und zwei Europameistertitel in 1971 und 1974. 1991 bekam er eine MBE als Anerkennung für seine Dienste im Rollstuhlbasketball. 2005 wurde er für seine Dienste im Paralympischen Sport zum Ritter geschlagen. 

(IPC / Übersetzung in's Deutsche: Behindertensport News GbR)

Kommentarfeed abonieren Kommentare (0 Verfasst)

Insgesamt: | Vorhanden:

Schreiben Sie Ihren Kommentar

  • Fett
  • Kursiv
  • Unterstrichen
  • Zitat

Bitte geben Sie den Code aus Bild ein:

Captcha
  • Artikel versenden Artikel versenden

Stichwoerter:

Keine Stichwoerter von diesen Artikel vorhanden

Bewerte diesen Artikel

0
© 2010-2013 Behindertensport News