Home | | Behindertensport | Paralympics | Paralympics: Auslosung für deutsche Ruderregatta erfolgt

Paralympics: Auslosung für deutsche Ruderregatta erfolgt

Schriftgroesse: Decrease font Enlarge font
Paralympics: Auslosung für deutsche Ruderregatta erfolgt - (c) DBS Paralympics: Auslosung für deutsche Ruderregatta erfolgt - (c) DBS

Paralympics 2012: Ruder-Cheftrainer Böhme mit Auslosung zufrieden. Die Vorläufe für die Ruderregatta auf dem Dorney Lake in Eton sind heute gesetzt worden.

London (Behindertensport-News.de) - Die Vorläufe für die Ruderregatta auf dem Dorney Lake in Eton sind heute bestimmt worden. Cheftrainer Thomas Böhme zeigte sich zufrieden: "Ich bin mit der Auslosung zufrieden. Johannes hat im Vorlauf direkt den Maßstab für die weiteren Rennen. Der Vierer hat es gut erwischt, auch wenn die Ukraine sehr hoch gehandelt wird. Wir wollen hier eine Medaille, da müssen wir im Vorlauf mit breiter Brust antreten. Wir haben die Ukraine in diesem Jahr zweimal geschlagen, das können wir auch wiederholen. Wir wollen bei den zu erwartenden Winden den Hoffnungslauf vermeiden."

Der LTA-Mixed Vierer mit Steuerfrau Katrin Splitt (Berlin) und Astrid Hengsbach (Herdecke), Tino Kolitscher (Halle), Kai-Kristian Kruse (Hamburg) und Anke Molkenthin (Waging) geht um 11:30 Uhr an den Start. Hier zählt für den direkten Finaleinzug der Sieg im Vorlauf, alle anderen Boote müssen am Samstag in den Hoffnungslauf.

Johannes Schmidt (Offenbach) trifft im Einer-Vorlauf um 10:10 Uhr (11:10 Uhr deutscher Zeit) auf den amtierenden Weltmeister aus Großbritannien Tom Aggar. Weiterhin sind der 4. und 5. der letztjährigen WM in Bled im ersten Vorlauf, einzig der Sieger dieses Laufes zieht direkt in das Finale am Sonntag ein.

(DBS)

Kommentarfeed abonieren Kommentare (0 Verfasst)

Insgesamt: | Vorhanden:

Schreiben Sie Ihren Kommentar

  • Fett
  • Kursiv
  • Unterstrichen
  • Zitat

Bitte geben Sie den Code aus Bild ein:

Captcha
  • Artikel versenden Artikel versenden

Stichwoerter:

Keine Stichwoerter von diesen Artikel vorhanden

Bewerte diesen Artikel

0
© 2010-2013 Behindertensport News