Home | | Behindertensport | Paralympics | Paralympics: Tobias Graf holt Bronze für Deutschland

Paralympics: Tobias Graf holt Bronze für Deutschland

Schriftgroesse: Decrease font Enlarge font
Paralympics: Tobias Graf holt Bronze für Deutschland - (c) DBS Paralympics: Tobias Graf holt Bronze für Deutschland - (c) DBS

Paralympics 2012: Im 1000 Meter Zeitfahren der Herren für die Klassen C1-C3 gingen heute drei deutsche Fahrer an den Start:

London (Behindertensport-News.de) - Steffen Warias, Michael Teuber und Tobias Graf. Die Überraschung des Tages gelang Tobias Graf (Lossburg), der in seinem Rennen von Anfang an Druck machte und diesen über die gesamte Strecke aufrechterhalten konnte. Mit 1:09.979 Minuten war kurzzeitig die Silbermedaille greifbar, doch einer der letzten Teilnehmer, Mark Lee Colbourne aus Großbritannien (1:08.471) war noch schneller. Die verdiente Bronzemedaille bekam der junge Sportler von Bundespräsident Joachim Gauck überreicht. Die Goldmedaille errang Li Zhang Yu, 1:05.021 aus China.

Der Tag im Velodrom war spannungsgeladen. Zunächst qualifizierte sich Denise Schindler (Richmond, Kanada) in der Einerverfolgung für den dritten Platz.  In dem sehr temporeichen Finale musste sie sich jedoch der Konkurrentin aus Amerika geschlagen geben. Michael Teuber sieht seinen Schwerpunkt in den Ausdauerrennen auf der Straße, und betrachtet den heutigen Wettbewerb eher als "super Einstimmung auf die Zeit in London und die Wettkämpfe überhaupt".

(DBS)

Kommentarfeed abonieren Kommentare (0 Verfasst)

Insgesamt: | Vorhanden:

Schreiben Sie Ihren Kommentar

  • Fett
  • Kursiv
  • Unterstrichen
  • Zitat

Bitte geben Sie den Code aus Bild ein:

Captcha
  • Artikel versenden Artikel versenden

Stichwoerter:

Keine Stichwoerter von diesen Artikel vorhanden

Bewerte diesen Artikel

0
© 2010-2013 Behindertensport News