Home | | Blindensport | DBS: Schröder gewinnt gewinnt 400m-Lauf beim ISTAF

DBS: Schröder gewinnt gewinnt 400m-Lauf beim ISTAF

Schriftgroesse: Decrease font Enlarge font

Sehbehinderte: Matthias Schröder hat dem 70. Jubiläum des ISTAF in Berlin durch einen beeindruckenden Sieg im 400m-Lauf der Sehbehinderten T12 seinen Stempel aufdrückt.

Berlin (Behindertensport-News.de) - In der Zeit von 51,49 Sekunden verwies der Paraylmpicssieger von 2008 die Konkurrenten Gerard Descarrega aus Spanien (Rang 2) und Rza Osmanov aus Aserbaidschan (Rang 3) vor rund 52.000 Zuschauern auf die Plätze.

Gemeinsam mit Begleitläufer Tobias Schneider war es der Höhepunkt im Sportjahr 2011 und ein wichtiger sowie erfolgreicher Formcheck im Hinblick auf die Paralympics 2012 in London.

 

 

(DBS)

Kommentarfeed abonieren Kommentare (0 Verfasst)

Insgesamt: | Vorhanden:

Schreiben Sie Ihren Kommentar

  • Fett
  • Kursiv
  • Unterstrichen
  • Zitat

Bitte geben Sie den Code aus Bild ein:

Captcha
  • Artikel versenden Artikel versenden

Stichwoerter:

Keine Stichwoerter von diesen Artikel vorhanden

Bewerte diesen Artikel

0
© 2010-2013 Behindertensport News