Home | | Sport | Wimbledon: Kohlschreiber und Mayer ziehen ins Viertelfinale

Wimbledon: Kohlschreiber und Mayer ziehen ins Viertelfinale

Schriftgroesse: Decrease font Enlarge font

Tennisplatz
Tennisplatz

Die beiden deutschen Tennisspieler Florian Mayer und Philipp Kohlschreiber haben das Viertelfinale von Wimbledon erreicht

London (BS-News) - Die beiden deutschen Tennisspieler Florian Mayer und Philipp Kohlschreiber haben das Viertelfinale von Wimbledon erreicht. Mayer schlug den Franzosen Richard Gasquet überraschend mit 6:3, 6:1, 3:6, 6:2. Kohlschreiber setzte sich mit 6:1, 7:6, 6:3 gegen den US-Amerikaner Brian Baker. Im Viertelfinale trifft Mayer somit auf den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic, Kohlschreiber tritt entweder gegen den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga oder den US-Amerikaner Mardy Fish an. Kohlschreiber erreichte erstmals in seiner Tenniskarriere das Viertelfinale des Rasen-Grand-Slams, Mayer stand bereits im Jahr 2004 im Viertelfinale. Am Montag hatten die beiden deutschen Tennisspielerinnen Angelique Kerber und Sabine Lisicki ebenfalls den Einzug in die Runde der acht Besten von Wimbledon geschafft. Damit stehen zum ersten Mal in der Geschichte des Turniers vier Deutsche Spieler im Viertelfinale. Lisicki und Kerber treten am Dienstagabend um den Platz im Halbfinale gegeneinander an.


Kommentarfeed abonieren Kommentare (0 Verfasst)

Insgesamt: | Vorhanden:

Schreiben Sie Ihren Kommentar

  • Fett
  • Kursiv
  • Unterstrichen
  • Zitat

Bitte geben Sie den Code aus Bild ein:

Captcha
  • Artikel versenden Artikel versenden

Stichwoerter:

Keine Stichwoerter von diesen Artikel vorhanden

Bewerte diesen Artikel

0
© 2010-2013 Behindertensport News