Home | | Rollstuhlsport | Rollstuhlbasketball: Englische Woche für die Köln99ers

Rollstuhlbasketball: Englische Woche für die Köln99ers

Schriftgroesse: Decrease font Enlarge font

Nach der deutlichen Niederlage am vergangenen Wochenende geht es für die Köln 99ers am Mittwoch zum ersten Auswärtsspiel nach Trier bevor man am nächsten Samstag in eigener Halle wieder auf die Mainhatten Skywheelers trifft.

Köln (Behindertensport-News.de) - Dass die Aufgabe in Trier gegen die Goldmann Dolphins, die einen rundum erneuerten Kader präsentieren, nicht einfach wird, ist den Verantwortlich sehr bewußt. Die Trierer gehören mit dem Topscorer der Liga Dirk Passiwan sicher zu den PlayOff Kandidaten in dieser Saison.

Bei den Neuverpflichtungen, die Trier nach der Sommerpause präsentierte, sind zwar keine großen Namen dabei, aber das Team, dass vom Trierer Management als „die jungen Wilden“ bezeichnet wird, hat sein Auftaktspiel in Hamburg souverän für sich entscheiden können.

Für die Domstädter gilt es, diese Partie für sich zu nutzen, um sich auf die Teams auf Augenhöhe vorzubereiten. Sollte es gelingen, die Kreise von Dirk Passiwan deutlich einzuschränken, könnte es eine halbwegs spannende Begegnung werden.

Die Kölner sind weiterhin auf der Suche nach Partnern für die laufende Saison, um sich auf dem Transfermarkt noch umschauen zu können und vor der Wechselfrist noch weitere Verstärkung ins Team zu holen.

TipOff in der Sporthalle Wolfsberg/Trier ist um 18:30 Uhr!

(Köln99ers)

Kommentarfeed abonieren Kommentare (0 Verfasst)

Insgesamt: | Vorhanden:

Schreiben Sie Ihren Kommentar

  • Fett
  • Kursiv
  • Unterstrichen
  • Zitat

Bitte geben Sie den Code aus Bild ein:

Captcha
  • Artikel versenden Artikel versenden

Stichwoerter:

Keine Stichwoerter von diesen Artikel vorhanden

Bewerte diesen Artikel

0
© 2010-2013 Behindertensport News