Home | | Rollstuhlsport | Rollstuhlbasketball: Goldmedaillengewinnerinnen zu Gast bei Dirk Nowitzki

Rollstuhlbasketball: Goldmedaillengewinnerinnen zu Gast bei Dirk Nowitzki

Schriftgroesse: Decrease font Enlarge font

Keine 24 Stunden nach dem Goldmedaillengewinn bei den Paralympics in London flatterte der deutschen Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft der Damen eine Einladung von Dirk Nowitzki ins Haus.

Wetzlar Behindertensport-News.de) - Der NBA-Champion hatte den Kontakt über Hauptsponsor ING-DiBa bekommen und die Golddamen spontan zum Gastspiel seiner Dallas Mavericks im Rahmen der „NBA Europe Live Tour 2012“ nach Berlin eingeladen. Am vergangenen Wochenende löste Nowitzki nun sein Versprechen ein.

Ein erstes Aufeinandertreffen fand dabei bereits am Vorabend des mit Spannung erwarteten Duells mit Alba Berlin beim „Germany Transatlantic Partnership Award 2012“ statt, mit dessen Auszeichnung Dirk Nowitzki im Rahmen eines Festaktes im Ritz-Carlton-Hotel ausgezeichnet wurde. Zusammen mit ING-DiBa Pressesprecher Dr. Ulrich Ott gratulierte der Basketball-Superstar den deutschen Damen persönlich und ließ es sich dabei auch natürlich nicht nehmen, die Goldmedaille aus London aus nächster Nähe zu begutachten.

Am Tag darauf waren die deutschen Paralympics-Siegerinnen dann zu Gast in der 02-World von Berlin und sahen zusammen mit 14.500 weiteren Zuschauern den knappen 89:84-Erfolg des NBA-Champion und seiner Kollegen über das Team aus der Hauptstadt.

(Andreas Joneck)

Kommentarfeed abonieren Kommentare (0 Verfasst)

Insgesamt: | Vorhanden:

Schreiben Sie Ihren Kommentar

  • Fett
  • Kursiv
  • Unterstrichen
  • Zitat

Bitte geben Sie den Code aus Bild ein:

Captcha
  • Artikel versenden Artikel versenden

Stichwoerter:

Keine Stichwoerter von diesen Artikel vorhanden

Bewerte diesen Artikel

0
© 2010-2013 Behindertensport News